Aletheia 528

Diese beeindruckende Computeranimation zeigt das Universum in all seiner Pracht und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch den Cosmos.

Aletheia 528

Diese beeindruckende Computeranimation zeigt das Universum in all seiner Pracht und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch den Cosmos.

How to be a ghost

Auch c-tv feiert Halloween. Für alle die noch nicht wissen, wie sie anderen das Fürchten lehren gibts hier eine Anleitung wie man das bewerkstelligen kann und die drei Geisterdisziplinen meistert. Ein Animationsfilm der im Rahmen des Projektsemesters während des Bachelorstudiums an der FH St. Pölten entstanden ist und von Studierenden konzipiert und umgesetzt worden ist.

Women Leadership Talk

Wenn es um Geschlechter-Diversität in Führungspositionen geht, dreht sich alles um die Fragen: Warum sind hohe Führungspositionen häufig mit Männern besetzt? Auf welche Probleme stoßen Frauen auf ihrem Karriereweg? Und wie können sie sich in der männerdominierten Arbeitswelt durchsetzen?

Stash

Eine Odysee durch das nächtliche Wien. Auf der Suche nach etwas Weißem. Im Kurzfilm Stash geht es um ein ganz besonderes Pulver…

Die Werkstürmer

Die leitende Kostümbildnerin Theresa Ebner-Lazek beleuchtet das farbliche Konzept des Filmes.

Nachtglas

Weitere bildfüllende Formate lassen nicht lange auf sich warten: Studierende der FH St. Pölten präsentierten ihre Abschlussproduktion „Nachtglas“ im Cinema Paradiso in St. Pölten.

c-tv 101

In der Sendung 101 widmen wir uns ganz der in Bild gesetzten Musik. Wir zeigen euch eine Auswahl an Musikvideos die in den letzten 2 Jahren an der FH entstanden sind.

Tricky Women

Das diesjährige “Tricky Women” Animationsfestival gibt von 11. bis 15. März im Gartenbaukino Wien wieder einen Einblick in die Welt der Animation und deren vielfältige Techniken. Die Künstlerinnen Signe Baumane, Alexandra Hetmerová, Niki Lindroth von Bahr und Tali erzählen von ihren neuen Projekten und der Bedeutung der Inspiration.

c-tv 96

Subkulturen. Ein Begriff, mit dem nicht jeder vertraut ist. Sie haben nicht immer einen Namen, sind aber oft auf den ersten Blick erkennbar. Im Rahmen des Wahlpflichtfachs „Fernsehproduktion“ haben Medientechnik-StudentInnen hinter die Kulissen der „Prepper“, „Freeganer“ sowie „Cosplayer“ geblickt und dabei völlig neue Seiten aufgedeckt.