c-tv 128

Kunst, Kultur und Entertainment findet auf unterschiedlichsten Wegen ein Publikum. Sei es durch ein zum Kunstraum umfunktionierten Feuerwehrhaus in der Waldviertler Gemeinde Weikendorf oder im Metro Kinokulturhaus, in dem die Vergangenheit und Zukunft des Bewegtbilds aufeinandertreffen. Auch im Zuge des Jüdischen Filmfestival Wien waren die Möglichkeiten für Besucher zahlreich. Die große Auswahl an historischen und zeitgenössischen Werken über den Jüdischen Staat und dessen Kinokultur bot für jeden etwas. Ebenso bietet der, auch in Österreich immer größere werdende, Podcastmarkt verschiedenste Optionen für interessierte Hörerinnen und Hörer. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und c-tv hat sich das mal genauer angesehen.

Redaktion und Endfertigung
Roidmayr Monika Winkler Johannes Böhm Christoph Zeiler Lukas
Sendungsverantwortung
Rosa von Suess
Datum
04.09.2019