Bussi? Baba!

Das Ziel war ein kurzes Datingshow-Format zu kreieren, das nicht nur als Unterhaltung dient, sondern auch aufzeigen soll, inwiefern Aussehen beim Dating eine Rolle spielt. Neun männliche Kandidaten und eine Herzdame sind dabei die Akteure der Show. Im Mittelpunkt steht die Herzdame, die auf Basis von Gesprächen mit den acht Kandidaten entscheiden muss, mit welcher Person sie auf ein Date gehen will.

c-tv 171

In unserer aktuellen Sendung gibts mit „Bussi?Baba!“ eine Dating-Show bei der die Herzdame nur auf Grund von Antworten auf von ihr gestellte Fragen einen der acht Kandidaten für ein mögliches Date auswählt. Gefragt wird durchaus auch mit einem Augenzwinkern, somit bleibt der Humor nicht auf der Strecke. Weiter geht’s mit einem Beitrag über „Hallyu – die koreanische Welle“, die auch außerhalb Koreas immer mehr Anhänger findet. Zum Schluss fahren wir innerhalb weniger Minuten einmal quer durch Österreich.  Reinschauen lohnt sich!

Lost History – vergessene Orte, verlorene Geschichten

Ein frisch verlassenes Krankenhaus, leer, alles liegt noch so, als wäre es gerade erst
verwendet und schlagartig zurückgelassen worden. Inmitten dieser stillstehenden
Zeit steht ein ehemaliger Arzt des Institutes. In seinen Augen kann man die
Erinnerungen an diesen Ort sehen, Geschichten, die niemand bis jetzt gehört hat,
gerade noch so belebt, aber heute trotzdem ein vergessener Ort, eine Zeitkapsel der
Geschichte.
Zerbrochene Träume, verlorene Existenzen und dunkle Vergangenheit. Welche
Geschichten verbergen sich in diesen Lost Places?
In Lost History versuchen wir diese Orte zu erkunden und die Geschichten der
Menschen zu erzählen, die emotional mit diesem verlassenen Ort verbunden sind.
Der einstige Bewohner eines verlassenen Kinderheims oder der Bürgermeister der
noch alles aus dem verlassenen Schloss in seiner Gemeinde heraus holen möchte,
führen die Kamera auf die Spur einer vergessenen Zeit.

c-tv 170

Auch für die aktuelle Sendung war das Team von c-tv wieder fleißig unterwegs um für Content zu sorgen. „Die letzte Reportage“ war diesmal auf der Demonstration gegen die Räumung des Lobau-Camps. Weiters im Programm ist die zweite Folge des für c-tv entwickelten Formates „Was is mit dir?“ bei dem unterschiedliche Menschen vor die Kamera geholt und zu verschiedenen bewegenden Themen befragt werden. Abschließend erfahren wir bei „Lost History“ die Geschichten verlassener Gebäude und bekommen exklusive Bilder der Ruinen. Viel Spaß beim Anschauen!

 

Von A nach B – Der Sprung zum Mainstream

Parkour ist eine beliebte Sportart, die oft wegen waghalsigen Videos auf YouTube ein bekannt ist. In den vergangenen Jahren hat die Bewegungsform immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Von A nach B zeigt warum Parkour nun auch in den Mainstreammedien gelandet ist und wo es überall zu finden ist. Dafür werden spannende Stationen, wie Ursprung, Entwicklung, Gefahren rund um die Bewegungsart erforscht. Dieses Feature wirft dazu einen genauen Blick auf die Community rund um Parkour und dessen Verbreitung rund um die Welt.